Rede zum Gedenken am Völkermarkter Hauptplatz

Wie schon im Vorjahr wurde auch in diesem Jahr einem Schüler der Praxis-HAK Völkermarkt die Ehre zuteil, bei den Feierlichkeiten am Vorabend des 10. Oktobers am Völkermarkter Hauptplatz eine Rede zu halten.

Peter Wukounig, angehender Maturant aus der 5BK, sprach über die konfliktreichen Erinnerungen an die Entwicklung Kärntens im 20. Jahrhundert, blickte aber auch auf aktuelle Debatten rund um das Klima. Sein Credo: Bleiben die Fridays for Future ohne Erfolg, sind Natur und Kultur gleichermaßen bedroht.

Lesen Sie auf der folgenden Seite Wukounigs Text: