Neue Schule, neues Glück

Erfolgreich durch die HAK

Die Schüler/innen der 2AK bloggen und geben der nächsten Generation im Deutschunterricht bei Prof. Martin Erian wertvolle Tipps mit auf den Weg. Welche Fragen einen am Beginn besonders beschäftigen, thematisieren Hannah Grillitsch, Laureen Holmes, Miriam Seifert und Michelle Weilharter im folgenden Beitrag.


Wie werden meine neuen Mitschüler sein? Werde ich mich in der Schule zurechtfinden?

Schaffe ich alle Fächer positiv und alle Praxisstunden erfolgreich abzuschließen?

Diese Fragen und noch viele mehr stellen sich alle Schüler, wenn sie in eine neue Schule kommen. Deshalb hier ein paar Tipps:

„Neue Schule, neues Glück“ weiterlesen

Das solltest du als Neuankömmling wissen!

Der Start an der höheren Schule

Die Schüler/innen der 2AK bloggen und geben der nächsten Generation im Deutschunterricht bei Prof. Martin Erian wertvolle Tipps mit auf den Weg. Wie man die erste Klasse erfolgreich meistert, beschreiben Lauro Schöndorfer und David Schludermann im folgenden Beitrag.


Der Umstieg zur HAK kann verwirrend und vielleicht ein wenig einschüchternd sein. Doch wir wollen euch dabei helfen und euch ein paar Punkte aufzählen, um euren Alltag leichter zu machen.

Nicht nur ein neues Schulgebäude, sondern auch neue Fächer und Lehrer kommen auf euch zu. Am Anfang wird das Treppenhaus sicher verwirrend sein, wie für so gut wie alle neuen Schüler.

Doch es ist gut zu wissen, dass ihr davor keine Angst haben müsst. Es wird euch alles im Voraus erklärt und die neuen Professoren helfen euch bei jeder Frage, falls ihr danach noch welche habt.

„Das solltest du als Neuankömmling wissen!“ weiterlesen

Im ersten Jahr stets am Ball bleiben

Die Schüler/innen der 2AK bloggen und geben der nächsten Generation im Deutschunterricht bei Prof. Martin Erian wertvolle Tipps mit auf den Weg. Im ersten Beitrag geben Lukas Baumann sowie Nico und Samuel Weiss konkrete Tipps, wie man übermäßigen Stress im Schulalltag gar nicht erst aufkommen lässt. Im Anschluss daran machen sich Anna Napetschnig und Valentina Wodlej Gedanken, wie man niemals den Faden verliert.


So vermeidet man Stress im HAK-Alltag

Dies sind die besten Tipps zur Frage, wie man Stress im HAK-Alltag vermeiden kann.

Die erste Empfehlung lautet, dass man seine Schulsachen, wie zum Beispiel Hefte oder Bücher, schon an dem Tag davor vorbereitet und nicht erst am nächsten Tag in der Früh.

„Im ersten Jahr stets am Ball bleiben“ weiterlesen

Nachprüfungen in fünf Schritten bestehen

Die dunkle Wahrheit hinter den Sommerferien

Die Schüler/innen der 2AK bloggen und geben der nächsten Generation im Deutschunterricht bei Prof. Martin Erian wertvolle Tipps mit auf den Weg. Wie man eine Wiederholungsprüfung besteht und doch noch in die nächste Klasse aufsteigt, beschreiben Josef Neibersch und Pascal Romano im folgenden Beitrag.


Du hast wieder einmal das ganze Schuljahr über nichts getan, hast einen Fünfer und musst die Sommerferien opfern, um zu lernen? Hier sind die fünf besten Tipps, um diese Prüfung erfolgreich zu bestehen.

Tipp 1: Versuche Stress zu vermeiden und die Ruhe zu bewahren. Es ist ganz wichtig, dass man ruhig und gelassen bleibt, denn es sollte wichtig sein, auch für ein paar Wochen die Schule ruhen zu lassen und abzuschalten – um dann voller Energie loszustrebern.  

„Nachprüfungen in fünf Schritten bestehen“ weiterlesen

Ein guter Start? So soll es sein!

Die Schüler/innen der 2AK bloggen und geben der nächsten Generation im Deutschunterricht bei Prof. Martin Erian wertvolle Tipps mit auf den Weg. Wie der Start an der neuen Schule gelingt, beschreiben Alicia Marie Kucher, Christina Smolnik und Cornelia Tamegger im folgenden Beitrag.


Hi, liebe Leserin oder lieber Leser!

Es freut uns, dass du auf unserem Blog gelandet bist. Dies ist unser erster Eintrag. Heute möchten wir dir gerne ein paar Tipps sowie Erfahrung mit auf den Weg geben, um dir einen guten Start in der ersten Klasse der Praxis HAK Völkermarkt zu ermöglichen.  

Organisation, das A und O

Schon am 1. Tag solltest du dich um deine Unterlagen und Mitschriften kümmern. 

Eine gute Heft- und Mappenführung ist wichtig und erleichtert dein HAKLERleben um einiges. 

„Ein guter Start? So soll es sein!“ weiterlesen